Menü

Unterseeboot U 17

Die Gemeinde Kressbronn a. B. hat von 1973 bis 2010 die Patenschaft für das Unterseeboot U 17 in Eckernförde übernommen. Anlass für die Patenschaft war der Tod des Sohnes des damaligen Gemeinderates Dr. Thorwald Wiedersheim. Sein Sohn war als Kommandant des Vorgängerboots der "U-Hai" bei einem Manöver ums Leben gekommen. Die Patenschaft mit dem U-Boot der Klasse 206 wurde mit dessen Indienststellung am 28. November 1973 ins Leben gerufen und endete mit der Außerdienststellung des U-Boots im Jahr 2010.

Während der aktiven Zeit von U 17 pflegte man die Patenschaft vor allem durch gegenseitige Besuche in Kressbronn a. B. sowie im Heimathafen von U 17 in Eckernförde. Zwischen der Gemeinde und den Besatzungen entstand eine langjährige Freundschaft und Verbundenheit. Noch heute besteht eine enge Verbindung. Man trifft sich in regelmäßigen Abständen zu gemeinsamen Aktivitäten, damit die langjährige Patenschaft nicht in Vergessenheit gerät.

Kontakt

Freundeskreis U 17
Andreas Wagner
07543 9662-31
wagner@kressbronn.de