Menü
Gemeindebücherei Außenansicht mit Kirchturm im Hintergrund

Gemeindebücherei

Die Gemeinde Kressbronn a. B. nimmt ihren Bildungs- und Informationsauftrag sehr ernst. Mit der Bücherei werden Wissen und Informationen für die Allgemeinheit, die Öffentlichkeit und damit alle Bürgerinnen und Bürger aufbereitet und verfügbar gemacht. Das  ist vor allem im Kontext des lebenslangen Lernens wichtig. Die Gemeinde Kressbronn a. B. hat schon immer sehr viel Wert auf die Förderung der Kultur und vor allem auch der Lesekultur gelegt. Aus diesem Grund leistet es sich die Gemeinde auch, eine eigene Bücherei zu unterhalten. Damit ersparen sich die Bürgerinnen und Bürgern einen langen Anfahrtsweg zu anderen Büchereien in den umliegenden Städten. Einen Schwerpunkt bildet in der Bücherei die Kinder- und Jugendliteratur. Es ist besonders wichtig, Kinder und Jugendliche an Bücher und das Lesen heranzuführen. Lesen fördert die Konzentrationsfähigkeit, verschafft Wissen und Bildung, regt die Kreativität an, formt das Denkvermögen und den Charakter. Aus diesem Grund sind Kinder und Jugendliche in der Bücherei auch von der Gebührenpflicht befreit. Denn die Gemeinde möchte das Lesen fördern und zur Bildung ihrer Kinder beitragen.

Wie können Sie Leserin oder Leser in der Bücherei werden?

Leserin oder Leser in der Bücherei zu werden ist ganz einfach: Unter "Downloads"  finden Sie ein Aufnahmeformular (Anmeldung) zur Benutzung der Bücherei. Achten Sie darauf, dass Sie alle Angaben vollständig ausgefüllt haben, andernfalls kann Ihr Aufnahmeantrag nicht bearbeitet werden. Bei Minderjährigen bedarf es für die Anmeldung einer Einwilligung der Eltern bzw. der Personensorgeberechtigten. Mit der Anmeldung wird Ihnen dann ein Benutzerausweis ausgestellt. Mit dem Benutzerausweis können Sie alle Angebote und Leistungen der Bücherei in Anspruch nehmen. Wollen Sie hingegen nur einmalig ein Medium ausleihen, müssen Sie auch einen Antrag ausfüllen und Ihre Kontaktdaten angeben, Sie erhalten aber keinen Benutzerausweis. Hierzu wenden Sie sich bitte persönlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei.

Medienangebot

Belletristik und Sachliteratur

Das Medienangebot der Bücherei umfasst jeweils mehrere tausend Werke Belletristik und Sachbücher. In der Belletristik-Abteilung finden Sie Kriminalromane und Thriller, Fantastisches, Biographisches, Liebes- und Familienromane, Gesellschaftsromane, Zeitgeschichtliches sowie Historienromane. Im Sachbuchbereich können Sie sich über vielfältige Themen informieren. Das Angebot reicht vom Reiseführer über Kochbücher, Bastel- und Handarbeitsbücher, Bücher über Wohn- und Gartenthemen, Medizin, Pädagogik, Psychologie, Religion, Politik und Geschichte bis zu den Jahrbüchern der Gemeinde und des Landkreises in der Heimat-Abteilung.

Kinder- und Jugendliteratur

Einen Schwerpunkt setzt die Bücherei in der Kinder- und Jugendliteratur. Mehrere tausend Werke finden sich daher speziell für Kinder und Jugendliche. Bilderbücher, Kinder- und Jugendromane in verschiedenen Genres bis hin zu Sachbüchern für Kinder finden sich in der Bücherei. Erklärtes Ziel von Gemeinde und Bücherei ist es, Kinder an das Lesen spielerisch heranzuführen und so eine fundierte Grundlage für die Fertigkeiten zum Lesen und Schreiben im Jugend- und Erwachsenenalter zu legen.

Hörbücher und Musik

Zum Bildungsauftrag der Bücherei gehört auch die Bereitstellung von Hörbüchern. Wer also lieber zuhört als zu lesen, kann sich in der Bücherei auch Hörbücher ausleihen. Musikalische Bildung wird in der Bücherei durch die Möglichkeit zur Ausleihe von Musik-CDs gefördert.

Filme und Brettspiele

Neben Büchern und Zeitschriften hält die Bücherei ein Angebot an verschiedenen Filmen im DVD-Format und Brettspiele vor. Über Klassiker in allen Genres bis hin zu Neuerscheinungen finden Sie eine große Auswahl an Filmen und Brettspielen.

Zeitungen und Zeitschriften

Nicht nur Bücher, sondern auch Zeitungen und Zeitschriften gehören zum Angebot der Bücherei. In  der Bücherei  finden  Sie deshalb Tageszeitungen und eine große Auswahl an Zeitschriften bzw. Magazinen. An Tageszeitungen führt die Bücherei derzeit die Schwäbische Zeitung mit den Ausgaben Tettnang, Friedrichshafen und Lindau. An Zeitschriften und Magazinen stehen Ihnen derzeit Brigitte, Brigitte Woman, Stern, Der Spiegel, Die Zeit, Focus, Schöner wohnen, Living at Home, Living at Home spezial, Flora Garten, Landlust, Plus, P. M. Geo, Geo Saison, Selber machen, Emotion, Entree, Bodensee-Magazin, Mein Buffet, essen & trinken, Naturarzt, Bio, Nido, Merian, art, Test und Ökotest zur Verfügung. Natürlich steht in der Bücherei auch das Amtsblatt der Gemeinde Kressbronn a. B. „Die kleine See-Post“ zur Lektüre bereit, in dem Sie sich über die lokale Kommunalpolitik und das Geschehen vor Ort informieren können.

Onleihe

Die Bücherei der Gemeinde Kressbronn a. B. gehört dem Onleiheverbund Bodensee-Oberschwaben an. Als Benutzerin oder Benutzer der Bücherei haben Sie Zugang zur Onleihe und können das vielfältige Angebot an Medien zum Download nutzen. In der heutigen Zeit spielen E-Books eine immer größer werdende Rolle, deshalb ist die Bücherei stolz über den Verbund eine große Zahl an digitalen Medien anbieten zu können.

Lese- und Stillarbeitsraum

Im 2. Obergeschoss befindet sich ein Lese- und Stillarbeitsraum. Er ist ideal für Schülerinnen und Schüler, die zu Referatsthemen recherchieren wollen, allein oder in kleinen Gruppen. Auch für Erwachsene, die sich in einer kleinen Gruppe zu ruhigen Tätigkeit treffen möchten, bietet sich der Raum an.

Bibliothek für Schlaflose

Die Bibliothek für Schlaflose befindet sich im Erdgeschoss. Sollten Sie also im Online-Medienkatalog der Bücherei ein Medium gefunden haben, das Sie gerne lesen möchten, haben aber keine Zeit es zu den Öffnungszeiten abzuholen, dann können Sie dieses reservieren und in der Bibliothek für Schlaflose zu jedem beliebigen Zeitpunkt abholen. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie im gleichen Raum auch Ihre Medien zurückgeben. Die Bibliothek für Schlaflose macht Sie also unabhängig von den Öffnungszeiten der Bücherei. Die Bücherei Kressbronn a. B. bietet Ihnen damit einen hervorragenden Service und vor allem ein hohes Maß an Nutzerfreundlichkeit.

Nutzerordnung und Gebühren

Jährliche Ausleihgebühr für Erwachsene
15,00 Euro

Jährliche Ausleihgebühr für Kinder und Jugendliche
kostenlos

Ausleihgebühr DVD für zwei Wochen (nicht verlängerbar)
2,50 Euro

Medienreservierung pro Medium
1,00 Euro

Ermittlung einer nicht mitgeteilten Umzugsadresse einmalig
2,50 Euro

Ersatzausweis für Erwachsene
5,00 Euro

Ersatzausweis für Kinder und Jugendliche
2,50 Euro

Bearbeitungsgebühr für Medienersatz (zzgl. Wiederbeschaffung)
5,00 Euro

Kopien und Ausdrucke schwarz/weiß
0,25 Euro/0,50 Euro

Kopien und Ausdrucke farbig
1,00 Euro/2,00 Euro

Fernleihen pro Medium
5,00 Euro

Mahngebühren pro Medium:
- In der 1. Säumniswoche: 0,00 Euro
- In der 2. Säumniswoche: 2,50 Euro
- In der 3. Säumniswoche: 5,00 Euro
- In der 4. Säumniswoche: 10,00 Euro

Säumnisgebühren für DVDs täglich pro DVD:
1,50 Euro