Menü

Maislabyrinth Nitzenweiler

Der Kressbronner Irrgarten verspricht einen Hauch von Abenteuer, Bewegung und vor allem Spaß für die ganze Familie

Das Kressbronner Maislabyrinth zählt zu einer der Sommerattraktionen im Ortsteil Nitzenweiler. In diesem Irrgarten kann die ganze Familie herumtoben und frische Luft tanken. Auf einer Fläche von 1,7 Hektar befinden sich ca. 200.000 bis zu 3 m hohe Maispflanzen. Im Irrgarten erfährt man nebenbei noch einiges über die Landwirtschaft und den Umgang mit der Natur. Mitten im Maislabyrinth befindet sich ein Aussichtpunkt, von dem man über den gesamten Irrgarten blicken kann. Auf der großen Spielwiese neben dem Maislabyrinth laden Bierbänken und Grillstellen sowie der große Naturspielplatz zum Verweilen ein. 

Seit etlichen Jahren verwandelt sich der gewöhnliche Maisacker zu einem lustigen Irrgarten. Nur aus der Luft erkennt man das jährlich wechselnde Motiv. Meist Anfang Juli ist der offizielle Start auf dem Maisacker der Familie Späth. Neben dem eigentlichen Irrgarten gibt es zudem weitere tolle Attraktionen, wie zum Beispiel eine Maisbadewanne, eine Reifenschaukel, eine Vogelnestschaukel, ein Trampolin, Go-Karts und vieles mehr. Ebenfalls direkt neben dem Irrgarten wohnen einige Tiere von Arthurs Bauernhof und verbringen ihren Sommer am Maislabyrinth. Die öffentlich zugänglichen Grillstationen bei einem Besuch des Kressbronner Maislabyrinths laden zum Familien-Picknick ein. Holz muss entweder selbst mitgebracht werden, oder kann noch viel bequemer bei Arthur Späth portionsweise gekauft werden. Auf insgesamt 1,2 km Wegen zwischen den hohen Maispflanzen sind insgesamt 4 Stationen versteckt. Wenn man alle Stempel gefunden und auf die Eintrittskarte gedruckt hat und zudem wieder nach draußen findet, erhält man am Kiosk eine kleine Belohnung. Das Maislabyrinth ist auch der ideale Zielort für Schulausflüge oder Kindergeburtstage und das Beste ist: Geburtstagskinder irren gratis.

Neben den verschiedenen Aktivitäten plant die Familie Späth immer wieder einige Highlights, wie z. B. das Mondschein-Irren oder ein Grußellabyrinth. 

Landwirt Arthur Späth bittet darum, den Mais stehen zu lassen, weil er ihn als Futter für seine Kühe braucht. Deshalb sollten Besucher auf den Wegen bleiben und keine Halme umknicken.

Öffnungszeiten

Reguläre Öffnungszeiten
Montag:11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag:11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch:11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag:11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag:11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag:11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sonntag:11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Geschlossen an folgenden Terminen
(19.09.2022 bis 07.07.2023)
(18.09.2023 bis 31.12.2023)

Preise

Eintrittspreise

Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren:4,50 €

Familien:17,00 €

Geburtstagskinder:0,00 €

 

f4458b0b-4b79-4696-8cb6-4dfea09bea30
16709ad6-c1d5-4339-86a9-29d85928462d
f5a45792-12c9-4dd5-bb38-2b736b471aa0

Kontakt

Maislabyrinth Nitzenweiler
Nitzenweiler
88079 Kressbronn am Bodensee
07543 8865
info@maisabenteuer.de
www.maisabenteuer.de

Klicken Sie auf die Karte, um darin zu zoomen.
Zurück