Menü

Pressemitteilungen

Bürgerforum Klimaschutz am 24. Mai mit Themenmesse

QR-Code Klimaschutz

Am 24. Mai findet ab 19 Uhr ein Bürgerforum Klimaschutz mit Themenmesse statt. Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für erneuerbare Energien, Klimaschutz und Möglichkeiten für die Reduzierung des CO2-Ausstoßes interessieren, sind herzlich eingeladen. Bei dem Bürgerforum wird über die Ergebnisse des Klimaschutzkonzeptes Kressbronn a. B., Photovoltaik, E-Mobilität, Wärmepumpen, nachhaltige Ernährung – regional und saisonal -, Fördermöglichkeiten, Umstellung von Heizungsanlagen und vieles mehr rund um den Klimaschutz und erneuerbare Energien informiert. Auch besteht die Möglichkeit, einen persönlichen CO2-Fußabdruck zu ermitteln.

Der Klimawandel ist eine der größten politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Vom Klimawandel sind alle Lebensbereiche betroffen. Um dieser Entwicklung entgegenzutreten, ist konsequentes Handeln erforderlich. Die Gemeinde Kressbronn a. B. bekennt sich klar zum Klimaschutz und hat daher die Energieagentur Bodenseekreis mit der Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes beauftragt. Dieses Konzept zeigt Maßnahmen für Kressbronn a. B. auf, wie man konkret CO2 einsparen und was man für den Klimaschutz tun kann. Die Schwerpunkte liegen auf dem Verbrauch und der Erzeugung von Wärme und Strom, der Mobilität sowie beim Konsum und der Ernährung. Hierbei wurden die Gemeindeverwaltung, Privathaushalte und das Gewerbe betrachtet. Über die Ergebnisse der Untersuchungen wird die Energieagentur Bodensee beim Bürgerforum informieren.

Gleichzeitig bietet die Energieagentur Bodenseekreis eine unabhängige Beratung zur energetischen Gebäudesanierung und den Einsatz erneuerbarer Energien an. Mit diesem QR-Code kann man sich an einer Umfrage beteiligen und eine Beratung anfordern.