Menü

Blütenfest der Landjugend

Das Blütenfest der Kressbronner Landjugend wird schon seit 1950 gefeiert, damals noch auf der Berger Höhe mit schönstem Blick auf die Obstbaumblüten, das See- und Alpenpanorama. 1968 wurde das Fest in die WLZ-Halle verlegt, dem heutigen Standort des Obstgroßmarktes der BayWa AG. Der damalige Umzug brachte einige Vorteile mit sich, so war das Fest mit einem Dach über dem Kopf insbesondere wetterunabhängiger. Der neue Standort etablierte sich deshalb schnell bei den Besuchern und schon bald konnten namhafte Tanzkapellen für das Abendprogramm gebucht werden. Seit 1993 findet das Blütenfest auf dem Festplatz am Strandbadparkplatz als Zeltfest statt. Am Freitag- und Samstagabend wird mit DJ oder Live-Band das eher jüngere Publikum angesprochen, am Sonntagmorgen beim traditionellen Frühschoppen ist dagegen für alle Altersklassen etwas geboten. Höhepunkt des Frühschoppens ist im jährlichen Wechsel der Kronen- oder Bändertanz der Landjugend. Diese zwei Tänze werden von Generation zu Generation im Verein weitergegeben. Bis heute hat sich der Festplatz als Veranstaltungsort bewährt und es finden jährlich viele Besucher aus Nah und Fern ihren Weg zum beliebten Blütenfest der Kressbronner Landjugend.