Menü

Meldescheinsystem & Kurtaxe

Meldescheinsystem – AVS

Als Gastgebende sind Sie verpflichtet Ihre Gäste im Meldescheinsystem AVS anzulegen.

Vorgehensweise

Rufen Sie die Seite zum Meldescheinsystem AVS auf und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein. Nach dem Login können Sie Ihre Gäste im System anmelden. Bitte denken Sie daran, dass Sie alle Gästedaten laut Kressbronner Kurtaxesatzung angeben müssen. Nach Eingabe der Gästedaten klicken Sie auf speichern und drucken den Meldeschein inklusive der Gästedaten für Ihre Gäste aus.

Eine detaillierte Anleitung zum Meldescheinsystem AVS finden Sie am Ende dieser Seite im Downloadbereich. 

Zugangsdaten zum Meldescheinsystem AVS

Falls Sie noch keine Zugangsdaten besitzen oder diese vergessen haben, dürfen Sie sich gerne an die Tourist-Information Kressbronn a. B. wenden.

Tipp

Das Formular „Vorabfrage-Meldebogen“ können Sie Ihren Gästen vor der Anreise zum Ausfüllen zusenden, um die für das Meldescheinsystem benötigten Daten im Voraus abzufragen.
Das Formular finden Sie am Ende der Seite im Downloadbereich. 

Kurtaxe

Die Kurtaxe ist eine zweckgebundene touristische Abgabe, die zur Deckung ihres Aufwandes vom Gast erhoben werden darf. Die Abwicklung wird vereinfacht so gehandhabt, dass der Gast diesen bei Ihnen bezahlt und Sie den Kurbeitrag treuhänderisch über die Kurbeitragsrechnung, vierteljährlich an die Gemeinde weiterleiten.

In Kressbronn a. B. wird vom 01.01. – 31.12. jedes Jahres eine Kurtaxe erhoben.

1. Januar – 31. März: 0,50 € pro Person ab 16 Jahren und Nacht

1. April – 31. Oktober: 2,00 € pro Person ab 16 Jahren und Nacht

1. November – 31. Dezember: 0,50 € pro Person ab 16 Jahren und Nacht

Ausführliche Informationen zur Kurtaxe und zum Fremdenverkehrsbeitrag in Kressbronn a. B. finden Sie in den aktuellen Satzungen der Gemeinde Kressbronn am Bodensee. Diese stehen am Ende dieser Seite im Downloadbereich für Sie zur Verfügung.

Fremdenverkehrsabgabe

Der Fremdenverkehrsbeitrag bietet Gemeinden die Möglichkeit, für den spezifischen Aufwand, den sie für die touristische Förderung hat, einen Beitrag von Personen und Unternehmen zu erheben, die aus dem Tourismus wirtschaftlichen Nutzen ziehen.

In Kressbronn a. B. wird ein Fremdenverkehrsbeitrag von allen Betrieben, die einen mittelbaren oder unmittelbaren Nutzen aus dem Fremdenverkehr erzielen, erhoben. Für Privatvermieter wird der Fremdenverkehrsbeitrag pro Person (auch Kinder) von 0,25 € pro Übernachtung erhoben. Für gewerbliche Betriebe gibt es je nach Betriebsart verschiedene Beitragssätze.

Ausführliche Informationen zur Kurtaxe und zum Fremdenverkehrsbeitrag in Kressbronn a. B. finden Sie in den aktuellen Satzungen der Gemeinde Kressbronn am Bodensee. Diese stehen am Ende dieser Seite im Downloadbereich für Sie zur Verfügung.

Kontakt

Sachgebiet Tourismus und Marketing
Amt für Tourismus, Kultur & Marketing
Gemeinde Kressbronn a. B. 
Nonnenbacher Weg 30
88079 Kressbronn a. B.
07543 9665-0
tourist-info@kressbronn.de