Volltextsuche

>

Veranstaltungen

Wichtige Termine der Kirchen, Vereine und Feuerwehren

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Juli
13
Yoga mit Katja
13.07.2020 um 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstalter: Hofgut Schleinsee, Familie Gührer
Ort: Hofgut Schleinsee, Schleinsee 3

begrenzte Teilnehmerzahl, nur mit Voranmeldung: katjamerx@hotmail.com, Kosten: 15,00 € pro Teilnehmer vor Ort in bar

Juli
13
Geführte E-Bike Tour
13.07.2020 um 14:00 Uhr
Veranstalter: Amt für Tourismus, Kultur & Marketing
Ort: Tourist-Information, Nonnenbacher Weg 30

Geführte E-Bike Tour, ca. 3 Stunden/ca. 40 km, verkehrssicheres E-Bike, geladener Akku und Helm sind Pflicht. Nur bei trockener Witterung, keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei.

Bitte beachten Sie die bekannten Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowie den Mindestabstand von 1,5 m.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Juli
14
ABGESAGT!!! Kutschfahrt zur historischen Kabelhängebrücke
14.07.2020 um 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Amt für Tourismus, Kultur & Marketing
Ort: Tourist-Information, Nonnenbacher Weg 30

Saisoneröffnungs-Kutschfahrt zur historischen Kabelhängebrücke. Kosten: Erwachsene: 12,00 €€, Erwachsene mit Gästekarte: 11,00 €€, Kinder (6 -14 J.): 6,00 €€, Kinder mit Gästekarte: 5,00 €€. Anmeldungen in der Tourist-Info unter 07543 9665-0

Juli
14
Dienstagsöffnung auf der Hofanlage Milz in Retterschen
14.07.2020 um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Verein zur Erhaltung der Hofanlage Milz e. V.
Ort: Hofanlage Milz, Dorfstr. 56, Retterschen

Besichtigung ohne Voranmeldung. Der Eintritt ist frei. Es gelten Corona-Schutzmaßnahmen, bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen.
 
Im Kressbronner Teilort Retterschen ist ein typischer ehemaliger Bauernhof der Bodenseeregion am originalen Standort mitten im Dorf in seltener Vollständigkeit und Ursprünglichkeit erhalten. Als Denkmal von besonderer Bedeutung ist die Hofanlage Milz seit 2012 ins Denkmalbuch Baden-Württemberg eingetragen.
 
Für zwei Stunden öffnen sich Türen und Tore des Hofes zur freien Besichtigung. Die außergewöhnlich authentisch erhaltenen Gebäude und Räume zeugen eindrucksvoll von der Entwicklung der bäuerlichen Kultur, der Lebens- und Arbeitsverhältnisse. Hinweistafeln geben Hintergrundinformationen zur Geschichte des Hofes und seiner Bewohner, über Alter, Architektur und Nutzung der verschiedenen Gebäude oder die erfolgten Erhaltungsmaßnahmen.
 
Die Gemeinde erwarb den Hof 2001. Der 2002 gegründete Verein zur Erhaltung der Hofanlage Milz e.V. kümmert sich seitdem eigenverantwortlich um den denkmalgerechten baulichen Erhalt und die Belebung des seit 1992 nicht mehr bewohnten Anwesens.
 
Es gelten Corona-Schutzmaßnahmen!
Der Verein freut sich auf Besucher und heißt sie herzlich willkommen. In dieser Zeit der Ungewissheit steht für den Verein die Gesundheit an erster Stelle. Um Allen einen möglichst unbesorgten Aufenthalt zu ermöglichen, bitten wir um Verständnis für die nachfolgenden Schutzregeln. Die Anpassung an aktuelle Entwicklungen bleibt vorbehalten.
 
In jedem Gebäude kann sich nur eine zusammengehörende Kleingruppe bis höchstens 4 Personen aufhalten, Erfassung von Namen und Telefonnummern der Besucher (nach 4 Wochen Löschung), Händedesinfektion, Mund-Nase-Schutz (bitte mitbringen) und Einmalhandschuhe  in den Gebäuden, Einhaltung der Abstandsgebote und Kontaktbeschränkungen, in den Gebäuden darf nichts berührt werden, Besucher mit Erkältungsanzeichen können leider nicht eingelassen werden.
 

Juli
15
Yoga mit Katja
15.07.2020 um 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr
Veranstalter: Hofgut Schleinsee, Familie Gührer
Ort: Hofgut Schleinsee, Schleinsee 3

Yoga mit Katja, begrenzte Teilnehmerzahl, nur mit Voranmeldung: katjamerx@hotmail.com, 15,00 € pro Teilnehmer vor Ort in bar.

Einträge insgesamt: 532
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [107]

Möchten Sie über Ihre Veranstaltung informieren?

Wenn Sie eine Veranstaltung auf der Kressbronner Homepage veröffentlichen möchten, senden Sie bitte einen entsprechenden Text sowie ein Foto an das Amt für Tourismus, Kultur und Marketing, Ulrike Martin, E-Mail: martin(@)kressbronn.de oder nehmen Sie bei Fragen direkt telefonisch Kontakt auf unter 07543 9665-21.

Nach oben