Volltextsuche

>

Aktuell

Kressbronner Jahrbuch 2020

 

Kressbronner Jahrbuch 2020 in der Lesb@r erhältlich
 
Neues Jahr – neues Jahrbuch, von dieser liebgewonnenen Tradition lässt sich Kressbronn a. B. auch in einem Corona-Jahr nicht abbringen. Wenn auch die öffentliche Vorstellung des 33. Bandes des Kressbronner Jahrbuchs entfallen musste, ist es dennoch pünktlich erschienen. Auf über 160 Seiten bietet es wieder vielfältige Einblicke zu aktuellen Entwicklungen in unserer Gemeinde und ihrer Geschichte.
 
Unter anderem sind im Jahrbuch alle Hintergründe zum neu gestalteten Bodan-Areal, eine Dokumentation über den Ausbruch der Corona-Pandemie in Kressbronn a. B. und Einblicke in die Arbeit des Krisenstabes im Kressbronner Rathaus zu finden. Die aktuelle Debatte um die Zukunft der Landwirtschaft wird mit Diskussionsbeiträgen von Landwirten und Naturschützern aufgegriffen. Die Mitglieder des Vereins zum Erhalt der Hofanlage Milz finden außerdem einen ausführlichen Bericht über die Vereinsaktivitäten. Der Preis für das Kressbronner Jahrbuch 2020 (Band 33) beträgt 15 Euro. Bereits erworbene Gutscheine können in der Lesb@r eingelöst werden.
 
Verkaufsstellen:
Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen ist das Jahrbuch vorerst nur in der Buchhandlung Lesb@r erhältlich. Es kann dort wie auch alle anderen Buchbestellungen abgeholt werden. Bitte vereinbaren Sie hierzu vorher einen persönlichen Abholtermin. Terminvereinbarungen sind von Mo. – Fr.: 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr, Sa.: 9:00 – 12:30 Uhr telefonisch unter 07543 953533 oder per Email an buch@lesbar-kressbronn.de möglich. Weitere Infos unter „Aktuelles“ auf www.lesbar-kressbronn.de