Volltextsuche

>

Veranstaltungen

Wichtige Termine der Kirchen, Vereine und Feuerwehren

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Dez
18
Treffen im Schlössle-Café
18.12.2018 um 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Familientreff, Natalie Kugel
Ort: Familientreff, Schlössle, Seestr. 20

Das Schlössle-Café ist ein Wohlfühlort, um Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen sowie Beratung von Fachkräften in Anspruch zu nehmen.

Jeden Dienstag von 15.00 - 16.30 Uhr sind die Eltern und Kinder im Familientreff herzlich willkommen! Anmeldung: keine.

Dez
20
Erleben Sie die Welt des Teddybären
20.12.2018 um 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Familie Marschall
Ort: Teddybärenhotel, Nonnenbacher Weg 33

Ein Rundgang durch das Teddybärenhotel. Wie entsteht der nette Plüsch-Geselle und vieles Bärige mehr?

Anmeldung bis einen Tag vor der Führung unter 07543 96270 oder über das Hotel-Homepage-Formular.

Kosten: 2,00 als Spende für den Alternativen Bärenpark Worbis - Patenbär Max.

Dez
22
Weihnachtskonzert
22.12.2018 um 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstalter: Musikverein Kressbronn
Ort: Festhalle, Hauptstr. 39
Dez
23
Weihnachtskonzert
23.12.2018 um 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Musikverein Kressbronn
Ort: Festhalle, Hauptstr. 39
Dez
29
Die Kressbronner Hinterlandbühne spielt "Der Geist im Rathaus" Premiere
29.12.2018 um 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Kressbronner Hinterlandbühne
Ort: Aula der Nonnenbachschule, Schulweg 10

Die Hinterlandbühne Kressbronn präsentiert: 
 
Der Geist im Rathaus
Eine Komödie in drei Akten von Hans Schimmel.

 Kartenvorverkauf ab 3. Dezember 2018!
 
Sieglinde Haselbusch ist die frischgewählte Bürgermeisterin.  Mit neuem Tatendrang stellt sie das bisher ziemlich geruhsame Leben der Beamten Theobald Müller und Elfie Schwarz ganz schön auf den Kopf.  Um das ehrgeizige Ziel der Bürgermeisterin, den Nachbarort einzugemeinden und Oberbürgermeisterin zu werden, zu realisieren, engagiert sie den Unternehmensberater Roland Hein. Dieser verfolgt natürlich eigene, ehrgeizige Pläne, denn auf ihn wartet eine satte Prämie, wenn er einer Supermarktkette zu einem begehrten Baugrundstück verhilft.  Wie nicht anders zu erwarten, steht auf dem begehrten Baugrundstück ausgerechnet das denkmalgeschütze Rathaus.

Weder die Bürgermeisterin noch Roland Hein oder die ewig zerstrittenen Nachbarn Karl Gutknecht und Rita Knopf, welche ständig im Rathaus Beschwerde einlegen, ahnen von der Existenz des Rathaus Gespenstes Nikolaus Nachtigall. Nikolaus ist seit seinem ableben an das Rathaus gefesselt und mit Hilfe von Theobald, welcher sich als vermeintliches Medium ausgibt, will er die Pläne von Roland Hein durchkreuzen.   Dass die Wahrsagerin Emma Schwein um die Gunst als Medium bei Nikolaus wirbt, bringt ihn nur mehr dazu, sich in guter Gespenster Manier im Rathaus auszutoben.  Da bleibt selbst Regine Nussbaum, der putzenden Buschtrommel vom Rathaus, die Luft weg.

Die Hinterlandbühne Kressbronn freut sich besonders darüber, dieses Jahr neue Spieler begrüßen zu dürfen. Herzlich willkommen bei der Hinterlandbühne Kressbronn, Markus Schnell-Specker und Klaus Unkel.  Beide versprechen mit ihrem komödiantischen Talent die Lachmuskeln des Publikums ordentlich zu strapazieren. Und besonders freuen wir uns, unsere treue Souffleuse Irmgard Heyn wieder auf die Bühne gelockt zu haben.

Nicht zur vergessen natürlich unsere altbewährten Profis, auch dieses Jahr wieder zu unserer Freude dabei:  Marianne Kaspar, Sabine Berkmüller, Alfons Schnell, Gerlinde Milz, Mehmet Uzundal und unser Jungtalent Katharina Binzler.

Karten können Sie telefonisch erwerben, ab 03. 12. 2018, Montag bis Freitag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr, unter 07543/500235

Preis:  8,50 Euro, Restkarten an der Abendkasse.

Einträge insgesamt: 350
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [70]

Möchten Sie über Ihre Veranstaltung informieren?

Wenn Sie eine Veranstaltung auf der Kressbronner Homepage veröffentlichen möchten, senden Sie bitte einen entsprechenden Text sowie ein Foto an das Kulturbüro, Patricia Buchmann-Parusel, E-Mail: buchmann-parusel(@)kressbronn.de oder nehmen Sie bei Fragen direkt Kontakt auf unter 07543 9665-22.

Nach oben