Volltextsuche

>

Veranstaltungen

Wichtige Termine der Kirchen, Vereine und Feuerwehren

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Okt
08
"Einmal hinter die Kulissen der 1. Bodensee Whisky Destillerie schauen"
08.10.2020 um 15:50 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Steinhauser GmbH
Ort: Weinkellerei Steinhauser GmbH, Raiffeisenstr. 23

"Einmal hinter die Kulissen der 1. Bodensee Whisky Destillerie schauen" – Wissenswertes und Interessantes über unseren Brigantia Whisky mit Besichtigung der Brennanlage und des Fasslagers, inkl. Verkostung von 2 Brigantia Single Malts, keine Anmeldung erforderlich, Kosten: 10,00 € / p. Person.

Okt
08
Apfelwochen: Fahrt mit dem Erntezügle
08.10.2020 um 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Veranstalter: Amt für Tourismus, Kultur und Marketing
Ort: Obsthof Mainberger, Poppis 1

Mit dem Erntezügle geht es durch die Obstplantagen, mit anschließender Apfelverkostung. Ohne Voranmeldung, kostenfrei.

Bitte beachten Sie die bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Okt
09
ENTFÄLLT!!! Schwäbisch geschwätzt und gsunge mit der Betznauer Boy Group und Marlies Grötzinger
09.10.2020 um 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Amt für Tourismus, Kultur und Marketing
Ort: Aula der Nonnenbachschule, Schulweg 10

„Schwäbisch gschwätzt und gsunge“…
 
…wird, wenn Marlies Grötzinger und die Betznauer Boy Group gemeinsam auf der Bühne stehen!
 
 
Marlies Grötzinger aus Burgrieden bei Laupheim schreibt seit 30 Jahren Gedichte und Geschichten in ihrer Muttersprache. Ihre Texte kommen mal kabarettistisch, mal lyrisch, auf jeden Fall stets pfiffig und ohne eine Spur von biederer Betulichkeit daher. Augenzwinkernd sinniert die bekennende Oberschwäbin über das Mensch- und Frausein und gibt eine humorvolle Auswahl aus ihren Büchern zum Besten. Ausgezeichnet mit der Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg weiß sie auch Interessantes über die Schwaben und ihre „Mödela und Mucka“ zu erzählen.
Vor ein paar Jahren wagte sich die bekannte Mundartautorin auf neues Terrain: Für alle, die - wie sie selbst – das „schwäbische Meer“ lieben, hat sie Bodensee-Romane geschrieben: So erschien 2014 „Seenot“ und seit dem vergangenen Jahr bereichert „Seebeben“ den Buchmarkt.
Aus Oberschwabens Mitte (Betznau!) entstand vor über 10 Jahren die a cappella Formation
 „Betznauer Boy Group“.
 Als Männer mit Lebenserfahrung besingen Valentin Baum, Hartwig Brugger, Roland Fürst und Uli Hauber in ihren Liedern die wichtigsten Dinge im Leben eines schwäbischen Mannsbildes.  
Das sind unter anderem hübsche und andere Mädchen, wohlschmeckende heimische Wässerle und Tröpfle sowie Trinkgewohnheiten verschiedener Art. Auch die schwäbische Küche wird nicht vergessen. Zudem besingen sie ihre Heimat – Kressbronn am Bodensee mit seinem schönen Hinterland.
Das meiste davon natürlich in ihrer Heimatsprache – oberschwäbisch.
 
Freuen Sie sich auf einen musikalisch-literarischen und humorvollen Abend der ganz besonderen Art in der Aula der Nonnenbachschule!
 
Nummerierte Plätze, mit Pause und Getränkebewirtung vor und nach der Veranstaltung sowie in der Pause. Einlass ab 18:30 Uhr. 
 
Tickets gibt es in der Tourist-Information im Bahnhof, Nonnenbacher Weg 30 sowie bei allen Reservix Vorverkaufsstellen und online unter www.reserivix.de.
Vorverkauf: 12,00 € / 10,00 € / 6,00 €
Abendkasse: 14,00 € / 12,00 € / 8,00 €
 

Okt
11
Führung mit der Künstlerin Barbara Ehrmann durch die Ausstellung "schwerelos"
11.10.2020 um 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft, Arbeitskreis Kunst
Ort: LÄNDE, Seestr. 24
Okt
12
Babytreff
12.10.2020 um 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Veranstalter: Familientreff Kressbronn a. B.
Ort: Familientreff, Seestraße 20

Für Kinder bis zum Krabbelalter, mit Voranmeldung an: natalie.kugel(@)bodenseekreis.de

Einträge insgesamt: 252
[1]      «      3   |   4   |   5   |   6   |   7      »      [51]

Möchten Sie über Ihre Veranstaltung informieren?

Wenn Sie eine Veranstaltung auf der Kressbronner Homepage veröffentlichen möchten, senden Sie bitte einen entsprechenden Text sowie ein Foto an das Amt für Tourismus, Kultur und Marketing, Ulrike Martin, E-Mail: martin(@)kressbronn.de oder nehmen Sie bei Fragen direkt telefonisch Kontakt auf unter 07543 9665-21.

To top