Volltextsuche

>

Gäste Aktuell

CORONA: Aktuelle Gästehinweise/Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Situation in Kressbronn am Bodensee und Hinweise für Ihre Reiseplanungen. Gemeinsam können wir alles daran setzen die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und somit die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu schützen und unser Gesundheitssystem zu unterstützen. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Gesundheit und hoffen, Sie schon bald wieder am Bodensee begrüßen zu dürfen.

Ihr Amt für Tourismus, Kultur & Marketing

Ist ein Urlaub in Kressbronn am Bodensee möglich?

Ab dem 02. November bis vorraussichtlich Ende November sind Reisen zu touristischen Zwecken untersagt. Die Bürgerinnen und Bürger sollen auf private Reisen sowie Besuche von und zu Verwandten, Bekannten und Freunden verzichten. Das gilt auch im Inland und für überregionale touristische Ausflüge.


Ist die Tourist-Information in Kressbronn a. B. geöffnet?

Die Tourist-Information bleibt auch ab dem 02.11.2020 weiterhin geöffnet. Wir bitten jedoch von nicht notwendigen persönlichen Besuchen abzusehen. Bitt erledigen Sie möglichst viel per Telefon oder E-Mail.


Welche Einrichtungen sind in Kressbronn a. B. geschlossen/geöffnet?


Aktuell in Kressbronn a. B. geöffnet:
-Tourist-Information
-Bücherei
-Spielplätze
-Bauernpfad
-Parkanlagen (Seegarten, Seepark, Schlösslepark)
-Wochenmarkt (Donnerstags von 8:00 – 12:00 Uhr)
-Dirt- & Bikepark
-Spielhäusle (unter bestimmten Hygienemaßnahmen)
-Friseur
-Schulen/Kitas


Ab dem 02.11. in Kressbronn a. B. geschlossen:
-Galerie LÄNDE

-Hofanlage Milz (Sa+So Infotafeln im Außenbereich)
-Hallenbad 
-Familientreff
-Sporthalle
-Festhalle
-Veranstaltungsräume
-Jugendtreff CUBE
-Gastronomiebetriebe
-Fitnessstudios
-Kosmetikstudios



Finden Veranstaltungen in Kressbronn a. B. statt?

Auf Grund der derzeitigen Lage sind ab 02.11.2020 Veranstaltungen bis voraussichtlich Ende November untersagt. 


 

Ticket Rückerstattungen (Reservix)

Die Betroffenen, die in der Kressbronner Tourist-Info Tickets gekauft haben können einen Antrag ausfüllen. Das entsprechende Antragsformular kann hier heruntergeladen werden. Weitere Auskünfte sind unter 07543 9665-0 oder tourist-info@kressbronn.de erhältlich.
Die Rückabwicklung von Reservix kann einige Wochen in Anspruch nehmen - Wir bitten daher um Verständnis, dass die Rücküberweisung sich etwas verzögern kann.


Haben Gaststätten in Kressbronn a. B. geöffnet?

Ab dem 02.11.2020 müssen Restaurants und Gaststätten schließen.  Davon ausgenommen ist die Lieferung und Abholung von Speisen für den Verzehr zuhause.


Gibt es Einschränkungen der Einkaufsmöglichkeiten in Kressbronn a. B.?

Bitte beachten Sie, dass weiterhin eine Maskenpflicht beim Einkaufen gilt. Personen ab 6 Jahren müssen beim Einkauf in Läden und Einkaufszentren eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine andere Mund-Nasen-Bedeckung tragen. 
Der Kressbronner Wochenmarkt kann weiterhin donnerstags von 8:00 – 12:00 Uhr unter Beachtung der allgemeinen AHA+A+L-Regeln besucht werden.


Verkehren momentan Schiffe auf dem Bodensee 

Keine Rundfahrten im November - Fährbetrieb ohne Gastronomie

Die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) werden ab Montag, 2. November, keine Rundfahrten mehr anbieten. Dies ist eine Folge der Beschlüsse von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Wie es danach aussehen wird, hängt von den weiteren Entwicklungen ab. Wenn die Schiffe ab Anfang Dezember wieder fahren können, geben dies die BSB rechtzeitig bekannt.


Die Fähre Friedrichshafen-Romanshorn wird weiter nach Fahrplan fahren. Es wird an Bord aber keinen Gastronomiebetrieb geben.

Aktuelle Informationen:
ww.bsb.de


Gibt es virtuelle Entdeckungsmöglichkeiten?

Entdecken Sie den Bodensee von den eigenen vier Wänden aus, tauchen Sie ein in das vielfältige virtuelle Angebot und lassen Sie sich für Ihren nächsten Aufenthalt inspirieren! 
https://www.echt-bodensee.de/bodensee-fuer-daheim


Wo erhalte ich mehr Informationen?

Für alle Fragen zum Coronavirus hat das Landesgesundheitsamt eine Telefon-Hotline für Ratsuchende eingerichtet: 0711 9043-9555 (montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr).
Allgemeine Hinweise zum Virus COVID-19 sowie Empfehlungen zum Schutz vor einer Infektion gibt das Robert Koch Institut.

Die jeweiligen Landesbehörden bzw. Landestourismusorganisationen informieren Sie über den aktuellen Stand:
Bundesministerium für Gesundheit | Deutschland
Staatsministerium Baden-Württemberg

Informationen über internationale Risikogebiete und besonders betroffene Gebiete in Deutschland finden Sie in der Übersicht des Robert Koch-Instituts.