Volltextsuche

>

Solarenergie

Solarenergie

Die Photovoltaik hat in Baden-Württemberg Ende 2018 einen Anteil von 9,2 % an der Bruttostromerzeugung erreicht. Somit stammt der größte Anteil der regenerativen Stromerzeugung in Baden-Württemberg aus der Solarenergie. Neben der Windenergie bietet die Solarenergie die größten Ausbaumöglichkeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg.

Die Installation von Photovoltaik-Modulen auf Hausdächern bietet sich als einfachste, preiswerteste und umweltverträglichste Möglichkeit zur Nutzung erneuerbarer Energien an. Unter folgenden Link gelangen Sie zu einer Karte, die zeigt, welche Dachflächen in Baden-Württemberg für Photovoltaik geeignet sind. 

Im Rahmen der landesweiten Photovoltaiknetzwerke wurde von der Energieagentur und dem Landratsamt des Bodenseekreises ein landkreisweiter Solaratlas entwickelt, in dem für Interessierte ebenfalls durch ein „Klick“ sämtliche Solarpotenziale auf den Dächern des Bodenseekreises sichtbar werden. Im neuen Solaratlas Bodenseekreis kann man sein Gebäude ganz einfach per Eingabe von Straße und Hausnummer über die Adresssuche ausfindig machen. Die Einfärbung der Dachfläche in der Karte zeigt direkt die potenzielle Eignung. Mit Klick auf die Dachfläche erfahrt man zusätzlich, wieviel Energie man durch eine Photovoltaikanlage gewinnen könnte. Darüber hinaus gibt es übersichtliche und produktneutrale Informationen zu Investitionskosten und Wirtschaftlichkeit.