Menü

Fahrradboxen am Bahnhof

Die Gemeinde Kressbronn a. B. bekennt sich zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs. Um den Radverkehr attraktiver zu machen, müssen bei immer teureren Fahrrädern auch die Abstellmöglichkeiten diebstahlsicherer und ansprechend sein. Aus diesem Grund sollen neben dem Bahnhofsgebäude zum Parkplatz hin 12 abschließbare Fahrradboxen errichtet werden. Mit einer Überdachung werden diese auch den nötigen Komfort bieten. Südlich der Bahnunterführung soll der Fahrradabstellplatz ebenfalls neugestaltet werden. Auch hier sind eine Überdachung geplant sowie eine ansprechende Pflasterung des Platzes.

Kurzüberblick

Ziel

Errichtung von Fahrradboxen am Bahnhof und Neugestaltung des Fahrradabstellplatzes südlich der Unterführung im Riedweg

Beschreibung

Am Bahnhof werden abschließbare Fahrradboxen mit einer Überdachung errichtet. Der Fahrradabstellplatz südlich der Bahnunterführung am Riedweg wird ebenfalls mit Überdachung und ansprechendem Pflasterbelag neu gestaltet.

Projektbeginn

2021

Projektende

2022

Beratungen im Gemeinderat

  • 10.02.2021 (Baubeschluss)

Bürgerbeteiligung

Information

Kosten

ca. 110.000 Euro

Finanzierung

  • Eigenanteil: 30 %
  • Förderung: 70 %

Aktueller Status

In Planung

Kontakt

Sachgebiet Bau- und Umwelttechnik
Amt für Gemeindeentwicklung und Bauwesen
Gemeinde Kressbronn a. B.
Hauptstraße 19
88079 Kressbronn a. B.
07543 9662-39
wenzler@kressbronn.de

Zurück