Volltextsuche

>

Veranstaltungen

Wichtige Termine der Kirchen, Vereine und Feuerwehren

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
März
30
Treffen der Schach-Gruppe für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
30.03.2017 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Schach-Club
Ort: Seehotel, Seestr. 50
März
30
Männer-Spieleabend
30.03.2017 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Peter A. Marschall
Ort: Teddybärenhotel, Nonnenbacher Weg 33

Viel Spaß mit dem ultimativen TIPP-KICK, dem coolen Carrera-Autorennen (Digital 132), Kicker-Tischfußball, Fachsimpeln und Spielen.

Kickern... - Wer hat nicht als Kind gekickert? Spielt wieder bei uns in geselliger Runde. Tischfußball - das historische Teamspiel!

Kennt Ihr noch TIPP-KICK, das Fußballspiel auf dem Tisch? Wir spielen das immer noch total gern - megacool.

Schiedsrichter: Peter A. Marschall

Habt einfach Spaß!

Carrera - die Autorennbahn: Da schnurrt der Motor - digitale Ausführung 132, Streckenführung mit ca. 9,30 m.

 

März
31
"Fremde Verwandte" - eine analytische Komödie mit den "Mixed Pickles"
31.03.2017 um 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Kressbronn/Mixed Pickles
Ort: Aula der Nonnenbachschule, Schulweg 10

„Fremde Verwandte“ – eine analytische Komödie – aufgeführt von den „Mixed Pickles“

Auch in ihrer diesjährigen Aufführung beleuchten die „Mixed Pickles“ - die Theatergruppe der Kulturgemeinschaft Kressbronn -wieder aktuelle Facetten des unerschöpflichen Themas „Beziehungskisten“. Im Stück „Fremde Verwandte“ von René Heinersdorff stehen drei ungleiche Paare im Mittelpunkt, die über ein kaum zu entwirrendes Knäuel von Amouren, Leidenschaften, aber auch Anfeindungen, miteinander in Beziehung stehen. Eine Gemengelage, wie sie jedoch im heutigen Zeitalter der Patchwork-Familien gar nicht so unwahrscheinlich ist. Erst nach und nach erschließen sich dem Zuschauer in dieser kurzweiligen Komödie voll spritzig-witziger Dialoge die dem Beziehungschaos zugrunde liegenden, komplexen Paar- und Verwandtschaftsverhältnisse. Überflüssig zu betonen, dass diese Beziehungen einem der Leidenschaft geschuldeten Wandel unterworfen sind und sich daher im Laufe des Stückes überraschende Neuorientierungen ergeben.

„Einem Paartherapeuten über die Schulter geschaut“ könnte man die kurzen Szenen auf der Couch nennen, die das Hauptstück umrahmen. Auch hier werden weitere Varianten heutiger Paarbeziehungen lebensnah und schon beinahe in Loriot’scher Prägnanz dem Publikum vor Augen geführt. Somit ist nicht auszuschließen, dass der eine oder andere Zuschauer bei diesem vergnüglichen Theaterabend Verhaltensmuster erkennt, die ihn ein wenig an sich selbst erinnern…

Termine:

Freitag, 31.03.2017, um 20.00 Uhr (Premiere)
Samstag, 01.04.2017, um 20.00 Uhr
Sonntag, 02.04.2017, um 19.00 Uhr
Freitag, 07.04.2017, um 20.00 Uhr
Samstag, 08.04.2017, um 20.00 Uhr
Sonntag, 09.04.2017, um 19.00 Uhr
 
Veranstaltungsort:
Aula der Nonnenbachschule, Schulweg 10, Kressbronn a. B. 

Eintritt: 10,00 €/Kulturgemeinschaftsmitglieder: 8,00 €/Schüler und Studenten: 6,00 €

Kartenverkauf über www.reservix.de oder in der Tourist-Information, Im Bahnhof, 88079 Kressbronn a. B.

Apr
01
Frühlingsfest des Bildungszentrums Parkschule
01.04.2017
Veranstalter: BZP - Bildungszentrum Parkschule
Ort: BZP, Maicher Straße
Apr
01
"Fremde Verwandte" - eine analytische Komödie mit den "Mixed Pickles"
01.04.2017 um 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Kressbronn/Mixed Pickles
Ort: Aula der Nonnenbachschule, Schulweg 10

„Fremde Verwandte“ – eine analytische Komödie – aufgeführt von den „Mixed Pickles“

Auch in ihrer diesjährigen Aufführung beleuchten die „Mixed Pickles“ - die Theatergruppe der Kulturgemeinschaft Kressbronn -wieder aktuelle Facetten des unerschöpflichen Themas „Beziehungskisten“. Im Stück „Fremde Verwandte“ von René Heinersdorff stehen drei ungleiche Paare im Mittelpunkt, die über ein kaum zu entwirrendes Knäuel von Amouren, Leidenschaften, aber auch Anfeindungen, miteinander in Beziehung stehen. Eine Gemengelage, wie sie jedoch im heutigen Zeitalter der Patchwork-Familien gar nicht so unwahrscheinlich ist. Erst nach und nach erschließen sich dem Zuschauer in dieser kurzweiligen Komödie voll spritzig-witziger Dialoge die dem Beziehungschaos zugrunde liegenden, komplexen Paar- und Verwandtschaftsverhältnisse. Überflüssig zu betonen, dass diese Beziehungen einem der Leidenschaft geschuldeten Wandel unterworfen sind und sich daher im Laufe des Stückes überraschende Neuorientierungen ergeben.

„Einem Paartherapeuten über die Schulter geschaut“ könnte man die kurzen Szenen auf der Couch nennen, die das Hauptstück umrahmen. Auch hier werden weitere Varianten heutiger Paarbeziehungen lebensnah und schon beinahe in Loriot’scher Prägnanz dem Publikum vor Augen geführt. Somit ist nicht auszuschließen, dass der eine oder andere Zuschauer bei diesem vergnüglichen Theaterabend Verhaltensmuster erkennt, die ihn ein wenig an sich selbst erinnern…

Termine:

Freitag, 31.03.2017, um 20.00 Uhr (Premiere)
Samstag, 01.04.2017, um 20.00 Uhr
Sonntag, 02.04.2017, um 19.00 Uhr
Freitag, 07.04.2017, um 20.00 Uhr
Samstag, 08.04.2017, um 20.00 Uhr
Sonntag, 09.04.2017, um 19.00 Uhr
 
Veranstaltungsort:
Aula der Nonnenbachschule, Schulweg 10, Kressbronn a. B. 

Eintritt: 10,00 €/Kulturgemeinschaftsmitglieder: 8,00 €/Schüler und Studenten: 6,00 €

Kartenverkauf über www.reservix.de oder in der Tourist-Information, Im Bahnhof, 88079 Kressbronn a. B.

Einträge insgesamt: 505
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [101]

Möchten Sie über Ihre Veranstaltung informieren?

Wenn Sie eine Veranstaltung auf der Kressbronner Homepage veröffentlichen möchten, senden Sie bitte einen entsprechenden Text sowie ein Foto an das Kulturbüro, Patricia Buchmann-Parusel, E-Mail: buchmann-parusel(@)kressbronn.de oder nehmen Sie bei Fragen direkt Kontakt auf unter 07543 9665-22.

Nach oben