Volltextsuche

>

In Kressbronn

Theater mit den "Mixed Pickles": "Einer flog über das Kuckucksnest"

Einer flog über das Kuckucksnest
Theaterstück von Dale Wasserman

Das Stück erzählt vom Alltag auf einer psychiatrischen Station. Die Patienten leiden unter der Tyrannei der Oberschwester Ratched. Als der rebellische R. P. McMurphy eingeliefert wird, kommt schlagartig Bewegung in Abläufe und Strukturen der Station.

McMurphy ist wegen Gewalttätigkeiten und Wettspiel zu einer mehrmonatigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Um der Arbeit auf der Gefängnisfarm zu entgehen, simulierte er eine psychische Erkrankung. McMurphy erlebt die Anstalt als ein menschenverachtendes System. Die Insassen werden mit Medikamenten und Elektroschocks ruhiggestellt und jeder Ansatz zu Eigenständigkeit wird im Keim erstickt. McMurphy macht seinen Mitinsassen bewusst, wie sie von Ratched angestiftet werden, sich untereinander zu demütigen und bloßzustellen. Der aufkommende Machtkampf zwischen McMurphy und Schwester Ratched setzt einen Kreislauf von verhängnisvollen Ereignissen in Gang….

Der Roman von Ken Kesey (1962) und vor allem der Film (1975, Regie: Milos Foreman, mit Jack Nicholson als McMurphy) lenkten besonders in den USA die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums auf den inhumanen Umgang mit psychisch Kranken und führten in der Folge dazu, dass deren Behandlung deutlich revidiert wurde. U. a. wurden persönlichkeitsverändernde, chirurgische Eingriffe nun durch Psychopharmaka ersetzt.

Vorverkauf:
Regulär: 10,00 €/Kulturgemeinschaftsmitglieder: 8,00 €/Schüler & Studenten: 6,00 €

Karten sind erhältlich an allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder unter www.reservix.de oder in der Kressbronner Tourist-Info, Im Bahnhof.

Termine:
Freitag, 16. März, 20.00 Uhr
Samstag, 17. März, 20.00 Uhr
Sonntag, 18. März, 19.00 Uhr
Mittwoch, 21. März, 19.00 Uhr
Freitag, 23. März, 20.00 Uhr
Samstag, 24. März, 20.00 Uhr
Sonntag, 25. März, 19.00 Uhr.