Volltextsuche

>

Veranstaltungen

Wichtige Termine der Kirchen, Vereine und Feuerwehren

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Mai
05
Frühjahrserwachen
05.05.2018 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Verein zur Erhaltung der Hofanlage Milz e. V./Wald- u. Naturkindergarten Kressbronn e. V./Tourist-Information
Ort: Hofanlage Milz, Dorfstr. 56, Kressbronn-Retterschen

Die Hofanlage Milz lädt erstmals ein zum Frühjahrserwachen
Musikalische Unterhaltung, Besichtigung und Führungen durch den denkmalgeschützten Hof, Bewirtung mit Kuchen und Getränken, Backen im Backhaus 

Überall macht sich Frühjahrserwachen bemerkbar und regt zu neuer Aktivität an. So auch auf dem denkmalgeschützten Hof Milz in Kressbronn-Retterschen. Zu einem unterhaltsamen und anregenden Samstagnachmittag als Jahresauftakt laden deshalb der Verein zur Erhaltung der Hofanlage Milz e. V., der Wald- und Naturkindergarten e. V. sowie das Amt für Tourismus, Kultur und Marketing der Gemeinde Kressbronn am Bodensee ein. 

Die Besucher erwartet eine abwechslungsreiche Mischung aus Musik, Genuss und Kultur. „Walter Ruf und seine Wirtshausmusikanten“ sorgen für die musikalische Unterhaltung. Freude an der Musik mit Herz und Gefühl. Einfach, gemütlich und entspannt – so soll es sein. Sie hören alpenländische Volks- und Tanzlmusi, gefühlvolle Weisen, Polkas, Märsche und wunderschöne Soli, alles in einer angenehmen Lautstärke. Andere Stilrichtungen gehören ebenfalls zum Repertoire. Es soll ein Miteinander sein bei guten Gesprächen, Gesang und Schunkeln. Auch ein Tänzchen zwischendurch ist möglich!

Leckere selbstgebackene Kuchen und warme Getränke steuert der Wald- und Naturkindergarten e. V. bei. Kalte Getränke gibt es beim Verein zur Erhaltung der Hofanlage Milz, darunter auch der eigene Saft und Most. Im 300 Jahre alten Backhaus des denkmalgeschützten Bauernhofs wird gezeigt, wie traditionell Brot gebacken wurde. 

Nebengebäude und Wirtschaftsräume stehen zur freien und kostenlosen Besichtigung offen. Dort können das jüngst umgeschlagene Dach des Heustocks bewundert, die 100 Jahre alte Mostpresse in der Scheuer oder eine ebenso alte Hopfentrockeneinrichtung in der Remise bestaunt werden. Die so authentisch und unverändert erhaltenen Wohnräume sind nur im Rahmen von Kurzführungen zu besichtigen. Diese finden um 15.00 Uhr und um 16.00 Uhr statt sowie zusätzlich nach Bedarf. Bebilderte Dokumentationen erläutern interessante Themen aus der Geschichte, z. B. die Bedeutung des Hofs Milz als Lehenhof, Funktion und Entwicklung der auf dem Hof erhaltenen landwirtschaftlichen Geräte und den Beginn der Stromversorgung. Im Bauerngarten kann man sich am Gedeihen von Blumen und Kräutern erfreuen. 

Ein guter Anlass also, um einen schönen Frühjahrsnachmittag mit einer kleinen Wanderung oder Radtour im aufblühenden Kressbronner Hinterland zu genießen und es sich mit einem Besuch auf dem Hof Milz gut gehen zu lassen. Die Veranstalter laden herzlich ein und freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, bei Regen in der Scheuer. Der Eintritt ist frei.

Mai
05
Führung über den Bibelweg
05.05.2018 um 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: VAK, Herr Bernhard, Tel.: 07543 952856
Ort: Treffpunkt: Kressbronner Bahnhof, Station 6

Diese Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mai
06
ULTRAMARIN-BOATSHOW
06.05.2018 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: ULTRAMARIN - Meichle & Mohr GmbH
Ort: Seglerhafen, Im Wassersportzentrum 10, Kressbronn-Gohren

Der Eintritt ist frei.

Mai
06
Parkkonzert mit dem Musikverein Kressbronn e. V.
06.05.2018 um 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Tourist-Information
Ort: Konzertmuschel im Schlösslepark

Umsonst und draußen im schönen Schlösslepark.

Mai
07
Kraft- und Balancetraining für Senioren
07.05.2018 um 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Veranstalter: Seniorenrat Kressbronn
Ort: Kapellenhof, Friedhofweg 1
Einträge insgesamt: 572
[1]      «      5   |   6   |   7   |   8   |   9      »      [115]

Möchten Sie über Ihre Veranstaltung informieren?

Wenn Sie eine Veranstaltung auf der Kressbronner Homepage veröffentlichen möchten, senden Sie bitte einen entsprechenden Text sowie ein Foto an das Kulturbüro, Patricia Buchmann-Parusel, E-Mail: buchmann-parusel(@)kressbronn.de oder nehmen Sie bei Fragen direkt Kontakt auf unter 07543 9665-22.

Nach oben