Volltextsuche

>

Bürgerbus

Vorsitzender Gerd Voß, Bürgermeister Daniel Enzensperger und Verkehrsminister Winfried Hermann

Bürgerbus e. V.

Der Bürgerbus wird vom Bürgerbus e. V. betrieben und von der Gemeinde Kressbronn a. B. finanziert.

Am Mittwoch den 14. Februar 20018 wurde in Kressbronn a. B. der neue Bürgerbus eingeweiht. Dieser soll vor allem älteren oder kranken Menschen mehr Mobilität ermöglichen. Zu der Einweihung kam neben dem Landrat des Bodenseekreises auch der Verkehrsminister von Baden-Württemberg Winfried Hermann.

Nach dem Motto „Bürger fahren für Bürger“, haben sich engagierte Bürger Kressbronns zum ehrenamtlichen Dienst am Mitbürger gefunden. Mit der fachlichen Unterstützung durch den Verkehrsverbund b-o-d-o und der finanziellen Unterstützung durch die Gemeinde Kressbronn a. B., konnte in relativ kurzer Zeit nach ein Rufbussystem aufgebaut werden.

Hauptsächlicher Zweck der Einrichtung ist, mobil eingeschränkten Bürgern, eben einen Teil der Mobilität zurück zu bringen. Das Hinterland der Gemeinde besser an die Ortsmitte anzubinden und all´ denen, die Familienangehörige oder jemanden aus der Nachbarschaft zum Arzt, Apotheke o. ähnlich fahren mussten, Entlastung zu bieten. Durch Flexibilität, was Planung und Durchführung angeht, kann zeitnah auf Anregungen aus der Bevölkerung eingegangen werden. Auch der Schülerverkehr aus dem "Kressbronner Hinterland" wird durch den Bürgerbus unterstützt.

Der Bus ist außerdem eine Bereicherung für unsere Gäste, kommen Sie doch mit dem Bürgerbus in die von Wanderern und Spaziergängern geliebten Bereiche, um sich dort bei den umliegenden Cafés und Gastronomien auszuruhen.

Es werden immer noch dringend rüstige, ehrenamtliche Fahrer/-innen gesucht - nur so kann der Bürgerbus dauerhalft in Kressbronn a. B. betrieben werden!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.buergerbus-kressbronn.de

Ansprechpartner:
Bürgerbus Kressbronn e. V.
Gerd Voss
Tel.: 0176 47351228
E-Mail: voss.g(@)gmx.de

Fahrplan Bürgerbus