Volltextsuche

>

Veranstaltungen

Wichtige Termine der Kirchen, Vereine und Feuerwehren

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Feb
26
Montagstreff: Senioren planen bei Kaffee und Kuchen gemeinsame Unternehmungen
26.02.2018 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Seniorenrat Kressbronn
Ort: Kapellenhof, Friedhofweg 1

Interessierte sind herzlich willkommen!

Feb
26
"Fit im Gehirn" - Gedächtnistraining
26.02.2018 um 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Seniorenrat Kressbronn
Ort: Kapellenhof, Friedhofweg 1

Wer seinem Gedächtnis ein bisschen auf die Sprünge helfen möchte, ist hier genau richtig. Gedächtnistraining durch verschiedene Angebote und einzelne Vorträge erhellen die Erkenntnis, dass man seine Merkfähigkeit durchaus trainieren kann und sollte. Es macht Spaß und stärkt das Selbstbewusstsein!

Feb
27
Treffen im Schlössle-Café
27.02.2018 um 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Familientreff, Natalie Kugel
Ort: Familientreff, Schlössle, Seestr. 20

Das Schlössle-Café ist ein Wohlfühlort, um Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen sowie Beratung von Fachkräften in Anspruch zu nehmen.

Jeden Dienstag von 15.00 - 16.30 Uhr sind die Eltern und Kinder im Familientreff herzlich willkommen! Anmeldung: keine.

Feb
28
Gemeinderatssitzung
28.02.2018 um 16:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Gemeindeverwaltung
Ort: Rathaussitzungssaal
März
01
KINO-Abend mit Diskussionsrunde: "Innen Leben"
01.03.2018 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Kulturbüro/Integrationsbeauftragter Mirko Meinel
Ort: LÄNDE, Seestr. 24

KINO-Film „Innen Leben“
24 Stunden im Leben syrischer Zivilisten – versteckt in einer Wohnung versucht eine Gruppe von Menschen einen Tag im Bürgerkrieg zu überleben
D/B/F 2017. Regie: Philippe Van Leeuw. Mit Hiam Abbass, Diamand Bou Abboud, Juliette Navis. 1 Std. 26 Min.

https://www.youtube.com/watch?v=82qB4mubdGw

Dieser atmosphärisch dichte Film zeigt in eindringlicher Form, wie gefährlich es sein kann, während eines Bürgerkrieges seine Wohnung zu verlassen. Doch wie kommt man an Nahrung, Wasser, Medikamente? Denn Scharfschützen zielen auf alles, was sich bewegt. 

Die starke Familienmutter Oum Yazan wohnt im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses, verbarrikadiert. Sie hofft, so lange wie möglich mit ihren drei Kindern und der Haushaltshilfe dort ausharren zu können, doch die katastrophale Situation spitzt sich immer weiter zu.

Immer mehr Hilfesuchende möchten bei ihr Unterschlupf finden. Die Nachbarn haben ihr Baby mitgebracht und auch der Freund ihrer Tochter wird von Oum aufgenommen, die verzweifelt versucht, Familie und Gemeinschaft zusammenzuhalten. Doch die Kriegsrealität macht vor ihrer Tür nicht halt, denn der scheinbar sichere Bunker entpuppt sich bald als Gefängnis. 

Aufrüttelnd und intensiv zeigt der belgische Filmemacher Philippe Van Leeuw, wie ganz normale Menschen zu grausamen Entscheidungen gezwungen werden.

Dank seiner aktuellen Thematik wurde die belgisch-französisch-libanesische Koproduktion bei der 67. Berlinale mit dem Publikumspreis in der Sektion „Panorama“ ausgezeichnet.

Es ist nach Beendigung des Films eine Diskussionsrunde vorgesehen. Diese Veranstaltung ist in Kooperation mit dem Integrationsbeauftragten Mirko Meinel organisiert worden.

Donnerstag, 1. März 2018, um 19.30 Uhr
LÄNDE, Seestr. 24, Kressbronn a. B.


Eintritt: 4,00 €. Kulturgemeinschaftsmitglieder 3,00 €, für Schüler & Studenten frei.

Einträge insgesamt: 370
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [74]

Möchten Sie über Ihre Veranstaltung informieren?

Wenn Sie eine Veranstaltung auf der Kressbronner Homepage veröffentlichen möchten, senden Sie bitte einen entsprechenden Text sowie ein Foto an das Kulturbüro, Patricia Buchmann-Parusel, E-Mail: buchmann-parusel(@)kressbronn.de oder nehmen Sie bei Fragen direkt Kontakt auf unter 07543 9665-22.

Nach oben