Volltextsuche

>

Festhalle

Festhalle Kressbronn

MZH - Innenansicht - Architekturbüro Spreen
Die neue Festhalle

Die neue Festhalle wurde vom 02.05. bis 05.05.2013 feierlich eingeweiht. Die Festhalle soll den neuen gesellschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt der Gemeinde Kressbronn bilden und für Tagungen, Kongresse, Hochzeiten, Geburtstage, Kulturveranstaltungen, Ausstellungen, Märkte, sowie von Vereinen, Schulen und der Volkshochschule genutzt werden können. 

Neben dem Hauptraum (inkl. Foyer), der für ca. 600 Personen Platz bietet, kann separat auch nur das Foyer für 200 Personen oder ein kleinerer Mehrzweckraum gemietet werden. 

Ansprechpartnerin für die Belegung der Festhalle ist:

Martina Haßler
Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr 

Telefon: 07543 9665-21 
E-Mail: hassler(@)kressbronn.de

 

Festhalle Kressbronn
Hauptstr. 39
88079 Kressbronn a. B.
(diese Adresse bitte nicht als Briefanschrift nutzen)!

Nach oben

Baudaten der Festhalle

Hier erfahren Sie etwas über das achitektonische Konzept, Zahlen, Daten und Fakten der Festhalle.

Baudaten Festhalle

Festhallenbestuhlung

Foyer Reihenbestuhlung
Foyer Stehtische - Variante 1
Foyer Stehtische - Variante 2
Foyer - ganz - Bankett
Foyer - halb - Bankett
Foyer - eckige Tische
Hauptraum - Bankett
Hauptraum - Reihenbestuhlung
Hauptraum - Stehtische
Mehrzweckraum - Konferenzbestuhlung
Mehrzweckraum - Reihenbestuhlung

Bewirtung/Catering:

Schriftliche Anfragen bitte an: Sonja Späth, Hauptstr. 6, 88079 Kressbronn a. B. Telefonkontakt unter 0176 24465993

E-Mail: Info@schaugg-gastronomie.de

Licht- und Tontechnik:

Bei Veranstaltungen in der Festhalle können Sie sich bei Licht- und Tontechnikbedarf an folgende Firma wenden:

Fa. Rovacon
Veranstaltungstechnik
Herrn Markus Rohn
Allgäustr. 62
88138 Sigmarszell
Tel.: 08389 297095
E-Mail: markus.rohn(@)rovacon.de

Festhallenkapazitäten (mit und ohne Bestuhlung)

Foyer: Stehtische 25 St. / Nebenfoyer: Stehtische 11 St. = 36 Stehtische
Foyer: 4-er Tische 80 Plätze / Nebenfoyer: 4-er Tische 32 Plätze = 112 Pl.
Foyer: Bankett 3 Reihen á 24 Pl. = 72 Pl. / Nebenfoyer: 3 Reihen á 12 Pl. = 36 Pl. = 108 Plätze
Foyer: Reihenbestuhlung 15 Reihen á 13 Plätze = 195 Plätze
Mehrzweckraum: Konferenzbelegung 14 Tische - 2 Seiten á 12 Plätze, 2 Seiten á 3 Plätze = 30 Pl. oder 12 Tische - 2 Seiten á 12 Plätze, 2 Seiten á 2 Plätze = 28 Plätze
Mehrzweckraum: Bankett (Varianten b oder c) mit 12 Tischen á 4 Plätze = 48 Plätze
Mehrzweckraum: Reihenbestuhlung - 10 Reihen á 6 Plätze = 60 Plätze oder Bankett (Variante a) - 12 Tische á 4 Plätze = 48 Plätze
Ungeteilte Halle: Reihenbestuhlung - 23 Reihen á 2 x 13 Plätze = 598 Plätze
Ungeteilte Halle: Bankett - 14 Reihen á 32 Plätze = 448 Plätze

Entgeltordnung der Festhalle

Die Entgeltordnung der Festhalle erfragen Sie bitte bei Frau Haßler im Kulturbüro.